Erstellt vor 12 Monaten

#2463 new Fehler

keine korrekte Bilanzierung bei Ist-Versteuerung

Erstellt von: ulrich.moser@… Verantwortlicher:
Priorität: sehr hoch Meilenstein: 3.0.0
Komponente: kivitendo ERP Version: 3.0.0
Schweregrad: schwerwiegend Stichworte: FiBu, Ist-Versteuerung, USt, Umsatzsteuer
Beobachter:

Beschreibung

Bei Ist-Versteuerung sind die noch nicht fälligen Umsatzsteuern auf den entsprechenden Konten USt. noch nicht fällig 1761/1766 (SKR03) resp. die entsprechenden bei SKR04 zu verbuchen. In der Bilanz sind diese noch nicht fälligen Beträge als Rückstellungen auszuweisen.

Die Buchung auf die Konten bei Rechnungserstellung lässt sich relativ einfach durch Zuweisung dieser Konten statt der Konten 1771/1776 erreichen. Das Problem aber ist der Zahlungseingang. Hierbei müsste der entsprechende Zahlungseingang, bei Teilzahlung anteilig, auf die USt. Konten umgebucht werden. Bei Rechnungen mit mehreren USt. Sätzen entsprechend auch die entsprechenden Anteile. Ggf. ist dazu auch eine Erweiterung des Datenmodells erforderlich, um die USt. Buchungen aus der Rechnungsstellung mit den Gegenbuchungen aus dem Zahlungseingang zu konsolidieren.

Ich bin gerne bereit hierzu Unterstützung anzubieten, benötige aber aufgrund der geringen Code-Dokumentation ;-) etwas Unterstützung, um eine hinreichende Detailspezifikation zu erstellen.

Änderungshistorie (0)

Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.